• Startseite
  • Schulleben
  • Schwimmabzeichen-Wettbewerb: Wieder ein toller Erfolg für die Schüler und Schülerinnen der Herzog-Georg-Schule

Schwimmabzeichen-Wettbewerb: Wieder ein toller Erfolg für die Schüler und Schülerinnen der Herzog-Georg-Schule

GoldUnter dem Motto „Mit Sicherheit mehr Wasserspaß“ fand auch dieses Schuljahr wieder ein Schwimmfest der Herzog-Georg-Schule im Caprima statt. Der Schwimmabzeichen-Wettbewerb des Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst zusammen mit dem Bayerischen Schwimmverband, der Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes und dem Landesverband Bayern der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Wie wichtig Schwimmen ist zeigt sich gerade in den Sommermonaten, wenn immer wieder von tödlichen Badeunfällen berichtet wird. Nachdem coronabedingt die letzten Schuljahre der Schwimmunterricht sehr eingeschränkt stattgefunden hat, konnte dieses Jahr wieder vermehrt im Caprima geübt werden. Durch die Lehrkräfte Andrea Gregor und Kathrin Kasser ist der Schwimmunterricht in der Diagnose- und Förderklasse fester Bestandteil geworden. Fortgeführt wird dieser dann in der Mittel- und Oberstufe durch Stefanie Stelke und Andreas Eberl.
Bei der Abnahme der Schwimmabzeichen am vergangenen Dienstag konnten dadurch 78 Abzeichen erreicht werden. Unterstützt wurden die Sportlehrkräfte der Herzog-Georg-Schule dabei von der Kollegin Simone Mora, die Rettungsschwimmerin im Wasserrettungsdienst ist. Besonders hervorzuheben sind die Schüler Julian Bernauer, Leon Hartinger, Alexander Gibas, Maximilian Resner und Arthur Neumann, die das Schwimmabzeichen in Gold ablegten. Die Anforderungen hierfür liegen schon sehr hoch. Sie mussten unter anderem nach einem Startsprung 30 Minuten schwimmen und dabei mindestens 650 Meter in verschiedenen Schwimmlagen zurücklegen, sowie Gegenstände aus 2 Metern heraufholen und 10 Meter Streckentauchen. Hinzu kommt das ziehen oder schleppen einer Person im Wasser über 50 Meter.
Ob der herausragende Erfolg aus dem Schuljahr 2018/2019, als die Schule niederbayernweit den 1. Platz im Bereich der Förderschulen beim Abzeichenwettbewerb belegte, wiederholt werden kann, wird erst in den kommenden Wochen entschieden. Eins ist aber klar: Der Tag war eine rundum gelungene Veranstaltung mit vielen positiven Erlebnissen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.